Lebendige Gemeinde

die Christusbewegung „Lebendige Gemeinde“

Uns verbindet eine gemeinsame Überzeugung: Es gibt nichts Wesentlicheres als die frohe Botschaft von Jesus Christus. Jesus ist die Hoffnung in Person – die Beste aller guten Nachrichten. Davon sollen alle Menschen erfahren.
Eingeladen, um einzuladen

Wir fragen: Wo werden Menschen individuell und persönlich zu einem Leben mit Jesus Christus eingeladen? Wo erleben sie die Hoffnung, die in Bewegung setzt, Kraft gibt und langen Atem verleiht? Gut, wenn es dafür besondere Angebote gibt, um die Ortsgemeinde zu unterstützen, eine „einladende Gemeinde“ zu sein.

Deshalb veranstalten wir seit 1956 jährlich den „ChristusTag“ als Glaubens- und Bibelkonferenz an Fronleichnam, die Jugendkonferenz für Weltmission und die Württembergischen Orientierungstage – neben vielen örtlichen Vortrags- und Bibelabenden.

Wir unterstützen die Evangelisationsreihe „ProChrist“ und das dazugehörige Jugendformat
„JesusHouse“ sowie Initiativen wie „Neu anfangen“, die Menschen vor Ort über den Glauben ins Gespräch bringen.

weiter–>

Wahlprogramm